Auszug aus „Master of my Feelings“

Guten Morgen meine Lieben,

Master_Reihe_Cover_4

 

hier der versprochene Auszug aus „Master of my Feelings“.
Ich hoffe er gefällt euch und Ihr seid neugierig auf mehr. Viel Spaß mit Jayden und Elizabeth.

Textauszug:
Ein gelungener Schachzug! Zumindest sitze ich in ihrem Wagen. Ich konnte sie einfach nicht gehen lassen. Nicht so. Zwischen uns besteht eine Anziehungskraft, die selbst Elizabeth gespürt haben muss. Ich kann mich nicht erinnern, jemals kopflos wie ein verliebter Teenager gehandelt und meine eigene Veranstaltung vorzeitig verlassen zu haben. Diese kleine freche Göre hat mich sofort gereizt, als sie mit vorgestrecktem Kinn versucht hat, mich in meine Schranken zu weisen. Sie hat keine Ahnung, mit wem sie sich anlegt.
Sie als kleine Göre zu bezeichnen, spottet eigentlich jeder Beschreibung, denn Elizabeth ist alles andere als ein Kind, sie ist eine erwachsene Frau, die scheinbar genau weiß was sie will. Sie hat Klasse, sieht fantastisch aus und ich könnte mir vorstellen, dass sie, wenn sie jemanden in ihr Herz geschlossen hat, der Typ Mensch ist, mit dem man Pferde stehlen und jede Menge Spaß haben kann. Auch wenn sie jetzt so tut, als wäre es ihr lästig, mich in ihrem Wagen mitzunehmen. Sie hat natürlich nicht abgelehnt, dafür hat sie eine zu gute Kinderstube genossen, wie alle McQueens. Als ob ich sie nicht durchschaut hätte. Sie will mich, sie weiß es nur noch nicht. Die Signale, die sie aussendet, sind fast schon klischeehaft. Die reservierte, fast scharfzüngige Art, die sie an den Tag legt.
Schon als ich sie das erste Mal gesehen habe, hätte ich sie am liebsten quer über die Motorhaube gelegt und ihr den kurzen Rock über die Hüften geschoben, um ihr zu zeigen, was ich davon halte, wenn man sich so anmaßend verhält, wie sie es getan hat. Jetzt versucht sie hartnäckig, keine Kommunikation zwischen uns aufkommen zu lassen. Von mir aus gern, kleine Lady, aber das wird dir nichts nützen. Was ich will, das bekomme ich auch. Und du hast mich gerade herausgefordert. – Ende Vorschau
from Facebook Holly Summer
via IFTTT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*